Ausstellung "Da geht die Post ab"

ein Jugendkunstprojekt in Wolgast

Greifswald - Von gegenständlicher bis abstrakter Kunst, vom Naturstudium bis zur Grafik und Druckgrafik, von klassischer Malerei bis zu Techniken aus MIX- Media, Fotografie und Video, Metallarbeiten, Schmuckgestaltung und Stickkunst - aus 40 (!) Projekten konnten die Teilnehmer des Künstlerischen Sommerkurses im Juli 2018 wählen. Ziel der künstlerischen Forschung und Entdeckung mit Kindern und Jugendlichen aus Mecklenburg-Vorpommern war dabei die Stadt Wolgast.

Fast alle Projekte hatten mit der Stadt und ihren Persönlichkeiten zu tun, wobei der berühmte Maler der Romantik, Philipp Otto Runge, im Mittelpunkt stand. Die eindrucksvollen Ansichten der Stadt mit dem historischen Rathaus und den sehr gut erhaltenen Bürger- und Handelshäusern sowie das gründerzeitliche Postgebäude und die Petrikirche dienten als inspirierende Motive während des 14-tägigen Kurses.

Die Ausstellung wurde bereits an einigen Orten unseres Bundeslandes, beginnend im alten Rathaus in Wolgast, gezeigt und findet ab Mai 2019 ihren Abschluss in der Volksbank Raiffeisenbank eG in Greifswald.

Gemeinsam mit dem Künstlerischen Sommerkurs lädt die Volksbank Raiffeisenbank eG am Dienstag, den 14. Mai 2018, um 19:00 Uhr in die Steinbeckerstraße 26 nach Greifswald zum Ausstellungsauftakt ein.