Corona-Informationen und Vorkehrungen

Bitte tragen Sie in den SB-Bereichen und den Geschäftsstellen den medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2-Maske und halten Sie sich an den empfohlenen Sicherheitsabstand von 1,5 bis 2 Meter.

Verzichten Sie auf persönliche Berührungen. Bei Erkältungssymptomen bitten wir Sie, uns zu einem späteren Zeitpunkt zu besuchen.

Der Service- und unsere SB-Bereiche sind davon ausgenommen.

Unser bankeigenes KundenServiceCenter steht Ihnen gerne beratend zur Seite von
Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr oder per E-Mail: ksc@vbvorpommern.de.

Nutzen Sie auch die Vorteile des VR OnlineBankings oder die VR Banking App. Fragen hierzu beantworten wir sehr gerne und sind Ihnen auch bei der Einrichtung behilflich.

Informationen für Privatkunden

Schon vor einigen Wochen wurden von der Bank geeignete Präventionsmaßnahmen eingeleitet, um für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – und natürlich auch für unsere Kunden – bestmöglichen Schutz vor einer Ansteckung zu gewährleisten. Zusätzlich werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig darüber informiert, wie eine mögliche Ansteckung bestmöglich vermieden werden kann. Aufsteller in den Geschäftsstellen weisen ebenfalls darauf hin, welche Maßnahmen zum Schutze vor Ansteckung von jedem Einzelnen ergriffen werden können.


Bargeldversorgung
Die Bargeldversorgung unserer Kunden hat für uns hohe Priorität!
Nutzen Sie auch die Bargeldversorgung über den Einzelhandel (Supermarktkasse).
Bezahlen Sie so viel wie möglich mit Karte. Gerade das kontaktlose Bezahlen ist in der aktuellen Situation, wo wir persönlichen Kontakt zu vermeiden versuchen, das geeignetste Verfahren.

Nach Angaben der Deutschen Bundesbank gibt es derzeit keine Belege dafür, dass das Coronavirus durch Bargeld übertragbar ist.1

1 Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung "Kein Beleg für Virusinfektion über Geld" (27. Februar 2020)


Online-Service-Center
:
Unabhängig von unseren Öffnungszeiten bieten wir Ihnen verschiedene Services in unserem Service-Center an. Dort können Sie sich informieren, Anliegen selbstständig erledigen oder sich in die Portale unserer Partner weiterleiten lassen.

Unterstützung für Familien

Unterstützung des Bundes für Familien

Der Bund unterstützt viele Eltern während der Covid-Krise mit Entschädigungen und Steuererleichterungen.

mehr

Corona-Leistungen der R+V

Corona-Leistungen der R+V

Die R+V Versicherung unterstützt Sie in Zeiten von Corona mit besonderen Leistungen.

mehr

Corona und Rente

Corona Rente Altersvorsorge

Lesen Sie hier, ob die Corona-Krise Auswirkungen auf Rente und Altersvorsorge hat.

mehr

Häufige Fragen zur Geldanlage

Wie werden Wertpapieraufträge (Kauf/Verkauf) durchgeführt?

Für Wertpapierkäufe und Verkäufe stehen die Privatkundenberater vor Ort in den Geschäftsstellen (möglichst telefonisch) zur Verfügung.
Darüber hinaus können Sie bei geschlossener Vereinbarung über unser Online-Banking und Union-Online ordern.

Was bedeutet die aktuelle Situation für meine Geldanlage?

Wir haben Verständnis, dass sich Anleger auch Sorgen um Ihr Vermögen machen. Aus unserer Sicht sind kurzfristige Verkäufe von Aktien und Fonds jedoch eine schlechte Entscheidung. Durch die Kursrückgänge würden bei einem Verkauf in der Regel Verluste realisiert. Aus den Erfahrungen von ähnlichen Schwankungen in der Vergangenheit wissen wir, dass sich die Kurse in der Regel wieder stabilisieren und frühere Stände erreichen. In der Regel wurde bei einer Anlageentscheidung ein Anlagehorizont gewählt. An diesem sollten Sie trotz der Kursschwankungen nichts ändern.
Für Fondssparer sind Kursschwankungen sogar von Vorteil, da bei fallenden Kursen die Anteile am Fonds günstiger eingekauft werden können. Bestehende Sparpläne sollten Sie daher weiterlaufen lassen oder ausbauen.

Wir empfehlen generell, auf panische Verkäufe zu verzichten und sich vor einer Entscheidung unbedingt beraten zu lassen und auch die Option von Käufen und Nachkäufen für bestehende Positionen zu prüfen.

Online-Banking

Unser Tipp: Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte von zuhause aus

Derzeit treibt viele die Sorge vor einer möglichen Ansteckung mit dem Coronavirus um. In den gängigen Hinweisen zum Schutze der eigenen Gesundheit, wird Ratsuchenden empfohlen, den direkten Kontakt zu anderen so weit wie möglich zu reduzieren.
Aus diesem Grunde möchten wir Ihnen unsere telefonischen und mobilen Alternativen ans Herz legen. Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte doch einfach mal von zuhause aus. Ihre Gesundheit wird es Ihnen womöglich danken.

Es ist zu befürchten, dass Kriminelle die Krise für eigene Zwecke missbrauchen werden und vermehrt sogenannte Pishingversuche erfolgen. Bitte reagieren Sie auf derartige "Sicherheitsabfragen" o.ä. nicht - von uns werden solche Abfragen keinesfalls initiiert.

Informationen für Firmenkunden

Stundung von Steuerzahlungen

Stundung von Steuerzahlungen

Steuerliche Hilfsmaßnahmen sollen Unternehmen in der aktuellen Notlage entlasten.

mehr

Bundeshilfe für Unternehmen

Wirtschaftsstabilisierungsfonds

Ein Fonds zur Stabilisierung der Wirtschaft soll große Betriebe schützen und Arbeitsplätze sichern.

mehr

R+V: Versicherungsservice

R+V: Versicherungsservice

Die R+V Versicherung unterstützt Firmenkunden während der Corona-Krise.

mehr

VR-Sonderprogramm "Liquidität"

Wir lassen unsere Mitglieder und Kunden in ungewissen Zeiten nicht allein!

Bitte kommen Sie auf uns zu, wenn Sie sich Sorgen um Ihr Unternehmen machen - am Besten, bevor Sie in echte Schwierigkeiten geraten.

Damit wir gemeinsam Lösungen finden können.

Denn was einer nicht schafft, das schaffen viele.

Kontakt:
E-Mail: liquiditaet@vbvorpommern.de
Telelon 03834/547 0